vom 18.10.2018

Zur Landtagswahl: Rechtspopulismus

Herausforderungen in Hessen und für Europa. Informations- und Diskussionsveranstaltung am 18-10.2018 im Rathaus Wetzlar

Veranstaltung zur Landtagswahl 2018:

  • »Rechtspopulismus - Herausforderungen in/für Hessen und Europa«

    Do., 18. Oktober 2018

    Beginn: 18:30 Uhr

    Plenarsaal des neuen Rathauses
    Ernst-Leitz-Straße 30 | D 35578 Wetzlar

Programm:

  • Eröffnung
    Hüseyin Demirel

    (Vorsitzender des Ausländerbeirates Stadt Wetzlar)
  • Grußwort
    Manfred Wagner

    (Oberbürgermeister der Stadt Wetzlar)

Vorträge

  • Rechter Populismus in Europa, Deutschland und Hessen
    eine Gefahr für die Demokratie?
    Prof. Dr. Benno Hafeneger
    (Professor an der Philipps-Universität Marburg)
  • Einschließen und Ausschließen als Programm
    Einblicke in ein Parteiprogramm von Rechtspopulisten
    Enis Gülegen
    (Vorsitzender des agah - Landesausländerbeirates Hessen)
  • Rechtspopulismus in der Kommunalpolitik
    neue Erfahrungen und Beispiele
    Tim van Slobbe
     (Vorsitzender des Ausländerbeirates im Landkreis Gießen)
  • Anschließend: Diskussion
  • Moderation: Ulrike Foraci
    (agah-Landesausländerbeirat)

Veranstalter:

  • Hessischen Landeszentrale für politische Bildung (HLZ)
  • Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen (agah - Landesausländerbeirat)
  • Ausländerbeirat der Stadt Wetzlar

—› Flyer der Veranstalter zum Download (PDF, 446 KB)

 
 

Nach oben