vom 14.03.2020

Bewerben für Ehrenamtspreis

Die Stadt Wetzlar vergibt auch 2020 ihren Ehrenamtspreis. Infos über Bewerbung, Fristen, Preisverleihung am 14.03.2019

Was ist der Ehrenamtspreis?

Die Stadt Wetzlar verleiht jährlich den Ehrenamtspreis der Stadt Wetzlar. Der Ehrenamtspreis wird in zwei Kategorien vergeben:

  • »Einzelpersonen«
  • »Innovative Projekte«

Nähere Erläuterungen:

1. Vergabe an Einzelpersonen:
Die Stadt Wetzlar möchte Einzelpersonen würdigen, die ehrenamtlich arbeiten und sich in besonderem Maße für das Gemeinwesen engagieren. Bewerben können sich Bürgerinnen und Bürger, die durch ihre Tätigkeit zum Beispiel eine Initiative oder einen Verein entscheidend voran gebracht haben.

Das Alter, die Art der Tätigkeit oder etwa die Dauer der Zugehörigkeit zu einer Initiative spielen keine Rolle. Die Personen dürfen jedoch keine Bundes- oder Landesauszeichnung erhalten haben. Es ist sowohl ein Selbstvorschlag als auch der Vorschlag durch Dritte möglich.

2. Innovative Projekte:
Zum anderen zeichnet die Stadt Wetzlar »Innovative Projekte« aus, die auf vorbildliche Weise zur Verbesserung der Lebensqualität in Wetzlar angelegt sind. Dabei sollen auch neue Wege zur Einbindung von Menschen in ein Ehrenamt und zur Förderung bürgerlichen Engagements gewürdigt werden.

Wesentliche Ziele des Wettbewerbs sind: Motivierung für ehrenamtliches Engagement und Information über die vielfältigen Möglichkeiten ehrenamtlicher Tätigkeit sowie die Ermittlung weiterer Förderungsbedürfnisse für ehrenamtliches und bürgerliches Engagement.

3. Wer kann teilnehmen?
An dem Wettbewerb können teilnehmen:

  • Einzelpersonen,
  • Initiativen,
  • Vereine und
  • Verbände sowie
  • soziale, kulturelle und pädagogische Einrichtungen,

die mit Freiwilligen in Wetzlar arbeiten.

4. Vorschlagsfrist für 2020:
Vorschläge zum »Ehrenamtspreis der Stadt Wetzlar 2020« sollen auf dem hier downloadbaren Vordruck eingetragen und

  • bis spätestens 20.01.2020

an die Seniorenbeauftragte zurück gesendet werden. Es werden NUR schriftliche Vorschläge mit Erläuterung der Beweggründe für die Preisnominierung entgegen genommen.

5. Die Preisverleihung erfolgt beim

  • Empfang für Neubürger
    Samstag, 14. März 2020

    ab 15:00 Uhr 
    (die Preisverleihung beginnt um 17:00 Uhr)

    Foyer und Stadtverordnetensaal im Neuen Rathaus
    Ernst-Leitz-Straße 30 | D 35578 Wetzlar

Da der Neubürgerempfang und der Tag des Ehrenamtes an ein und demselben Tag durchgeführt werden, besteht die Möglichkeit, mit Infoständen sowohl Neubürgerinnen und Neubürger als auch Menschen, die sich gezielt für das Ehrenamt interessieren, zu erreichen.

Das Prozedere rund um die Infostände obliegt dem Stadtverordnetenbüro.
Kontakt:

 

  • Frau John,
    Telefon +49 - (0)6441 99 - 10 22
    —› Per Mail

—› Informationen auf der Seite der Stadt Wetzlar

 
 

Nach oben