MITMACHEN

 
 

Grenzenlose Solidarität

Rechtspopulismus – Kritik an Hans-Jürgen-Irmer

Rund 400 meist junge Nazi-Gegner haben nach Polizeischätzung am 16.04.2016 friedlich durch die Wetzlarer Altstadt demonstriert. Wetzlars Bündnis »Bunt statt Braun« und der örtliche DGB hatten an diesem Tag Unterstützung von Gießener Antifa-Initiativen und der SDAJ aus ganz Mittelhessen. Vor dem CDU-Büro protestierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegen den rechtspopulismus des CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer.

 

Zurück zu Bericht und Bildern von der Demonstration